Ausstellende

Während einem Tag stellen Unternehmen, Organisationen und NGO’s, die uns mit ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung überzeugen, ihre Produkte, Geschäftsmodelle und Projekte vor.

Beim Schoggifestival ehrundredlich 2022 unterstützen wir mit bestem Wissen und Gewissen jene Unternehmen, die uns mit ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung, aber auch mit ihrem Produkt überzeugen:  Social Entreprises, Bean-to-Bar-Unternehmen, Direct-Trade-Organisationen, aber auch Startups, die viel Wert auf den authentischen Charakter ihrer Schokolade legen, Pioniere im Empowerment und Handelsunternehmen, die soziale und ökologische Werte wirtschaftlich miteinander verbinden und nachhaltige Lieferketten für die Schokolade aufbaueneine ehrundredliche Generation von Kakao- und Schokoladeunternehmungen. 

Ebenso sind die NGOs und die Forschung, die mit kritischem und innovativem Gedankengut in diesem Gebiet zu Hause sind, willkommen. 

Am Schoggimarkt sind als Aussteller:innen mit dabei:

GARÇOA

Sie suchen wunderbare Bio-Kakaos aus fairen und transparenten Wertschöpfungsketten. In ihrer Manufaktur verarbeiten sie den Kakao selber von der Bohne bis zur fertigen Tafel, so dass eine charaktervolle Schokolade entsteht, die dich den Kakao, die Sorte, das Terroir erleben lässt.

KUERZI KAKAO

Besondere Geschmackserlebnisse zu kreieren, ist ihre Leidenschaft. Kürzi Kakao ist eine exklusive Schokoladenmanufaktur in Zürich und stellt Schokolade – von den Bohnen bis zur Tafel (Bean to Bar) – her. All Zutaten sind vegan und entsprechen höchsten qualitativen und ethischen Standards.

LA FLOR

Sie legen Wert auf nachhaltige und transparente Schokoladenproduktion mit dem Fokus auf der Aromatik der einzelnen Bohne und ihrer Herkunft. Dabei ist ihnen wichtig, dass sie die Kleinproduzenten unterstützen.

TAUCHERLI

Für ihre Bean to bar Linie verwenden sie nur Bohnen aus jeweils einer Farm. Nur so ist es möglich, dich mit auf eine sensorische Reise zu nehmen. Ausserdem kennen sie den Bauern und die Farm und sind deshalb sicher, dass die Bohnen aus einem nachhaltigen und fairen Projekt kommen.

THE SMALL BATCH

Sie hat «the small batch project» gegründet, um unabhängige Schokoladenhersteller aus der ganzen Welt kennen zu lernen, ihre Schokolade zu testen und jene Projekte, die mit Herz und Seele geführt werden vorzustellen.

QUIMBAYA

Quimbaya ist die Geschichte einer über 100-jährigen Familientradition. Das Start-up Unternehmen arbeitet mit viel Herz und Leidenschaft Hand in Hand mit kolumbianischen Kakao-Bauerfamilien um das kollektive Verständnis von Kakao zu verbessern und einen nachhaltigeren Markt zu erschaffen.

CAMEROOTS

Cameroots ist Partner einer kooperativen Produzenten-Gemeinschaft in Kamerun und exklusiver Exporteur ihrer Kakao-Grunderzeugnisse. Sie stützen sich auf folgende fünf Grundwerte: Fairer Handel, Qualität, Nachhaltigkeit, Transparenz und Zurückverfolgbarkeit.

FAIRAFRIC

Sie bringen Weltklasse Schokolade und steigern gleichzeitig den Anteil Afrikas an der Wertschöpfung in der Schokoladenindustrie. Dabei haben sie die Produktion direkt nach Ghana verlagert, was die soziale Wirkung im Vergleich zum reinen Export der Bohnen steigert.

BILLY & BUGGA

Qualität, Innovation und Leidenschaft sind die Hauptantriebskräfte von Billy&Buggas Handcraftet Chocolates. Nur die reinsten Zutaten der Welt mit der höchsten Qualität werden verwendet, um mit Leidenschaft und Begeisterung die kreativsten Produkte auf dem Markt herzustellen.

PRONATEC

Seit über 40 Jahren widmet sich die Firma PRONATEC dem Vertrieb von fair gehandelten und nachhaltig hergestellten Produkten. Aus Überzeugung werden die Rohstoffe nicht über anonyme Händler oder Börsen eingekauft, sondern möglichst direkt bei den Kleinbauern.

REGIONALGRUPPE ZÜRICH PUBLIC EYE

Public Eye wird dort aktiv, wo Wirtschaft und Politik Menschenrechte in Gefahr bringen. Mit mutigen Recherchen, scharfen Analysen und starken Kampagnen setzt sich die Organisation für eine Schweiz ein, die weltweit verantwortungsvoll handelt.

CLARO FAIRTRADE

Seit 1977 gestaltet Claro den fairen Handel aktiv mit. Lebensmittel, Textilien und Kunsthandwerk werden von seinen langjährigen Handelspartnern sozial und ökologisch nachhaltig und in hoher Qualität produziert.

GEBANA

gebana ist Pionierin für Fairen Handel und hat eine klare Vision: Die Regeln des Handels zu Gunsten von Bauernfamilien, der lokalen Wirtschaft und der Umwelt ändern. Gerade im Kakaoanbau sind die sozialen und ökologischen Probleme eklatant. Mit der direkten Zusammenarbeit mit den Produzent:innen in Togo und deren Beteiligung am Umsatz, geht gebana neue Wege hin zu einem living Income für die Bauernfamilien.

SCHOGGIBAR

Die Schokolade der Tree-to-Bar-Kollektion von Schoggibar wird lokal in Ekuador hergestellt. Teil des Produktionsprozesses ist die aussergewöhnliche Reifung der Kakaomasse in Eichenfässern. Schoggibar und ihre Partner:innen entschädigen die Kakaoanbauenden direkt und mit Höchstpreisen, sie engagieren sich für eine nachhaltige Wirtschaft, setzen sich ein für eine vernünftige Umweltideologie und respektieren soziale Fairness.

ORIGINAL BEANS

Sie möchten die Welt auf den Geschmack von Naturschutz bringen – und zwar mit Schokolade. Als Unternehmen zeigen sie, wie sie das zurückgeben, was wir konsumieren. Taste the Rare and Preserve it.

TREEGETHER

Treegether baut eine direkte Geschäftsbeziehung auf, von der die Kakaoproduzierenden, deren soziale und finanzielle Situation häufig prekär ist, profitieren. Was daraus entsteht, ist nicht nur eine Schokolade, die schmeckt, sondern auch eine Bedeutung hat, weil sie die Geschichte der Kakaoproduzent:innen erzählt. Die Patenschaften für Kakaobäume sorgen für Austausch zwischen den Kakaoanbauenden und den Schoggifans.

JUST BE

Full Moon Chocolate & Heart journeys

ZHAW

Die Forschungsgruppe Lebensmittel-Sensorik vom Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation stellt ihr Aroma-Kit für Schokolade vor.

ChocoFoil

ChocoFoil vereint Genuss und Wissenschaft auf die bunte Art, sind bekennende Liebhaber von Süssigkeiten und legen sich gerne mit den Regeln der Physik an. ChocoFoil ist eine lebensmittelechte Folie mit einer strukturgebenden Oberfläche, welche auf einfachste Weise ermöglicht, Farbeffekte auf Schokolade zu zaubern. Ganz nach dem Vorbild der Natur übertragt ChocoFoil feinste Strukturen auf die Oberfläche der Schokolade, welche das Licht beugen - also ganz ohne Chemie!

Kulinarische Verpflegung:

CREPES