Veranstaltungen & Tickets

Das Schoggifestival wird aufgrund des Coronavirus verschoben

Datum: Noch unbekannt

Wir alle haben sehr viel Herzblut in dieses Projekt reingesteckt, sind fassungslos über das aktuelle Geschehen und dessen Auswirkungen auf das Leben. Aber wie man so sagt: Es ist, wie es ist. Wir versuchen nun, das Beste draus zu machen und überlegen uns, was denn das Beste ist.

Wir möchten am Schoggifestival feiern können und aus dem Vollen schöpfen. So verbleiben wir im Moment mit einem weinenden aber auch mit einem lachenden Auge, das flexibel bleibt und sich auf das freut und vorbereitet, was kommt. 

Wir wünschen euch eine gute, gesunde Zeit, auf ganz bald

Anja, Andrea, Jasmin, Silva, Monica, Mark, Patricia, Eva, Tabea, Eva und Andrea

Beim Schoggifestival ehrundredlich erfährt man nicht nur viel über die Schoggibranche, man kann auch selber Hand anlegen oder mitdiskutieren.

Schoggiliebhaber*innen, Fachleute und Exponent*innen der Kakao-Produktionskette wie auch von Organisationen und Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, Umwelt und verwandten Thematiken informieren und tauschen sich aus an Inputreferaten, Themen-Workshops und interaktiven Diskussionen.

FREITAG, 3. APRIL 2020

17:45 – 18:45 Uhr

Die Max Felchlin AG kauft den Cacao direkt in Sambirano, im Nordwesten von Madagascar, ein. Der Einkäufer, Felix Inderbitzin, berichtet von seinen Erlebnissen und Erfahrungen in den letzten 20 Jahren. Er stellt soziale Projekte vor, die vor Ort realisiert wurden oder im Aufbau sind. Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine kleine Degustation. Felix Inderbitzin leitet seit vielen Jahren den Einkauf bei der Firma Felchlin.

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Ort: K4

SAMSTAG, 4. APRIL 2020

10:00 – 15:00 Uhr 

10:15 – 12:15 Uhr 

In seiner reinen Form ist Kakao eine wunderbare und sanfte Medizin pflanzlicher Natur. Lerne mehr und nimm an der Maya Kakao-Zeremonie teil. Maïlé Moon ist eine revolutionäre Astrologin, Schamanin, Kakao- und Klang-Alchemistin. Am «Schoggifestival ehrundredlich» vom 4. April 2020 wird sie eine traditionelle Maya-Kakao-Zeremonie abhalten. „Kakao unterstützt dabei, uns mit unserem Herzen zu verbinden. Das Trinken von reinem Kakao in einem zeremoniellen Rahmen bringt einen Zustand tiefster Entspannung. Zudem ruft Kakao ein Gefühl der Euphorie, des Glücks, der Anziehung, der Aufregung, der Konzentration und des Wohlbefindens hervor.“

12:45 – 13:45 Uhr 

Tauchen Sie mit Karin Chatelain ein in die Welt der Aromen und Geschmäcker! Im Rahmen des Workshops werde Sie schrittweise in die Degustationstechnik von Schokolade eingeführt. Sie lernen dabei wie unterschiedliche Aroma- und Geschmacksstoffe wahrgenommen werden und auf welche Kriterien bei der Verkostung von Schokolade besonders zu achten ist. Anhand verschiedener Schokoladenproben werden Sie sich gleich selbst mit der grenzenlosen Vielfalt unterschiedlicher Schokoladen auseinandersetzen können.

Karin Chatelain leitet das ZHAW-Fachpanel Schokolade sowie des Branchenpanel Schokolade und forscht im Bereich Analytik sensorischer Eigenschaften von Kaffee und Schokolade.

12:45 – 14:45 Uhr

In seiner reinen Form ist Kakao eine wunderbare und sanfte Medizin pflanzlicher Natur. Lerne mehr und nimm an der Maya Kakao-Zeremonie teil. Maïlé Moon ist eine revolutionäre Astrologin, Schamanin, Kakao- und Klang-Alchemistin. Am «Schoggifestival ehrundredlich» vom 4. April 2020 wird sie eine traditionelle Maya-Kakao-Zeremonie abhalten. „Kakao unterstützt dabei, uns mit unserem Herzen zu verbinden. Das Trinken von reinem Kakao in einem zeremoniellen Rahmen bringt einen Zustand tiefster Entspannung. Zudem ruft Kakao ein Gefühl der Euphorie, des Glücks, der Anziehung, der Aufregung, der Konzentration und des Wohlbefindens hervor.“

12:45 – 14:00 Uhr 

Lernen Sie den Weg des Kakaos, vom Regenwald bis zur fertigen Schokoladentafel, kennen und erfahren Sie, wie Original Beans („Jede Tafel : Ein Baum“) mit lokalen Aufforstungsprojekten den Kreislauf zwischen Konsument, Produzent und Natur zu schließen vermag. Mit faszinierenden Bildern & Insider-Wissen führt der Sommeliere Patrick von Vacano (Verkaufsleiter Original Beans ) und der Schokoladen Experte Fabian Sänger zu den Ursprüngen der edlen Frucht und verzaubert Ihren Gaumen mit einer Verkostung der aromatischsten Schokoladen.

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Ort: K8

14:00 – 15:15 Uhr 

Schokolade wird seit jeher im globalen Norden hergestellt. Startup-Gründer Hendrik will das ändern und eine Schokoladenfabrik in Ghana bauen. Wir begleiten fairafric Gründer Hendrik auf seiner Reise und gehen zusammen mit ihm der Frage nach, warum Schokolade so gut wie nie in den Ursprungsländern des Kakaos hergestellt wird. Wir begleiten eine Bio-Kakaobäuerin in ihrem Alltag, bekommen exklusive Einblicke in die Pionierarbeit der ghanaischen Schokoladenproduktion, erleben, was eine faire Wertschöpfung für alle Beteiligten bedeutet, und erfahren, vor welchen Herausforderungen das junge Unternehmen fairafric steht. Im Anschluss stehen wir von fairafric für Rückfragen bereit und freuen uns auf eine anregende Diskussion mit den Teilnehmenden.

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Ort: K6

14:30 – 15:30 Uhr 

Die Firma Pronatec spricht über die Vorteile und Grenzen von Labels.

Alle sprechen von Nachhaltigkeit. Wann ist eine Schoggi nachhaltig? Warum die Nähe zum Ursprung und ein direkter Einkauf bei den Kleinbauern wertvoll ist. Von welchen Bio und Fairtrade Labeln profitieren die Kleinbauern am meisten?

  • Warum der Verkaufspreis einer Schoggi Tafel häufig täuscht
  • Die verflixte Verpackung in einer gesamtheitlichen Betrachtung
  • Erläuterung der Hintergründe und offene Diskussion mit den Teilnehmenden

Diese Veranstaltung ist kostenlos. 

Ort: K4

14:30 – 16:00 Uhr 

Was ist Bean to Bar Schokolade? Welche geschmacklichen Unterschiede sind von einer Bean to Bar Schokolade zu erwarten? Wie beeinflusst die Schokoladenform den Geschmack? Diese und viele weitere interessante Fragen werden Ihnen Food-Journalist Patrick Zbinden und Fränzi Akert Schokoladenmacherin und Gründerin von Garçoa während des Workshops beantworten. Die beiden Schokoladenexperten beleuchten nicht nur den Anbau, Handel und die Verarbeitung von Kakao, sondern machen das Thema auch sensorisch erlebbar.

16:30 – 18:00 Uhr 

Schokolade und Bier passt nicht zusammen? Ha! Das wir uns, dass nicht vorstellen können liegt oft daran, dass wir an herkömmliche Schokolade und an gewöhnliches Bier denken. Lass dich überraschen und in eine neue und komplexe Geschmackswelt entführen. Wir lernen dunkle Schokolade zu degustieren und finden das perfekte Pendant aus der craft beer Szene dazu.

22:00 – 04:00 Uhr

CALABASH – An African Ting is back und wir bieten wie immer die beste Möglichkeit kontemporäre, afrikanische Clubmusik in all seinen Formen zu erleben, geniessen und zu feiern!

Wir freuen uns auf euch! See you on the dancefloor!